ELEKTROMOBILITÄT

Gemeinsam nachhaltig unterwegs!

Seit Oktober 2017 stehen auf dem oberirdischen Parkplatz des Gemeinschafszentrums Hauffgasse 37-47 drei Elektro-Autos zur gemeinschaftlichen Nutzung bereit. Diese stehen allen Mieterinnen und Mietern der BWSG Haufgasse, Geiselberg und umliegender BWSG-Wohnanlagen zur Verfügung.

Sie haben die Autos noch nicht genutzt, hätten aber Interesse? Sie haben Fragen zum E-Carsharing?

Die Aktivgruppe der Hauffgasse unterstützt Sie bei allen Anliegen rund ums E-Carsharing. Hier geht’s zum Kontakt zur Aktivgruppe: Fahrzeugpaten Infoblatt

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um unser Carsharing: FAQ Carsharing Hauffgasse

Wir bitten Sie auch an der kurzen und anonymen Online-Befragung teilzunehmen. Dabei können Sie uns Vorschläge mitteilen und das zukünftige Angebot mitgestalten!

Unser Video erklärt Ihnen alles rund um dieses innovative Mobilitätsprojekt:

Was ist (E-) CarSharing? Carsharing bedeutet Autofahren zu können, ohne ein eigenes Fahrzeug besitzen zu müssen. Bei dieser besonderen Form der Autovermietung können Autos stundenweise oder über längere Zeiträume direkt vor Ort angemietet werden.

Wie funktioniert´s? Sobald Sie sich mit Ihrem Führerschein, Meldezettel und Bankdaten für das CarSharing im Infopoint registriert haben, bekommen Sie eine personalisierte Chipkarte und einen Zugang für das Online-Buchungssystem. Hier können Sie mit Ihrem Smartphone oder Computer das gewünschte Fahrzeug reservieren. Mit Ihrer Chipkarte können Sie das gebuchte Fahrzeug aufsperren und losfahren. Nach der Fahrt stellen sie das Fahrzeug einfach an den Standort in der Hauffgasse und stecken es an.

Wie viel kostet´s? Gelegenheitsnutzer zahlen 2€ pro Stunde und zusätzlich 0,20€ pro Kilometer.

Anleitungen für die Autos?
– BMW i3
Renault Zoe  
Nissan Evalia

FAQs: Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie HIER!

News und Aktivitäten

Februar 2020 | Workshop E-Carsharing

Am 17. Februrar 2020 fand ein weiterer Workshop zum E-Carsharing in der Hauffgasse statt. Mit dabei waren Vertreter der Aktivgruppe, des Smarter Together Teams der

November 2019 | Besuch Stadträtin Gaal

Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál eröffnete den smarten Themenweg mit einem Besuch in der Hauffgase! Wie smart Simmering ist, können alle Interessierten ab sofort beim

September 2019 | Tag der offenen Autotür

Im Rahmen eines Mobilitäts-Herbstfestes in der Wohnanlage Hauffgasse hatten Interessierte die Möglichkeit die E-Autos auszuprobieren, die Aktivgruppe kennen zu lernen und beim Gewinnspiel einen ganzen